Turn- und Sportclub

von 1901 Eisdorf am Harz e.V.

Eltern und Kind

 

Die Sparte Eltern-Kind-Turnen ist 1990 aus einer Krabbelgruppe, die sich seinerzeit im Kirchenhaus getroffen hat, entstanden. Aus anfänglich 6 Kindern mit Begleitperson wurden im Laufe des Jahres ca. 17 Kinder. Die damalige Leitung bis Anfang 1993 hatten Martina Pfau und Regina Rath. Das Sportangebot für Kinder von 1 bis 3 Jahren konnte mittwochs von 17.00 Uhr - 18.00 Uhr in der Turnhalle angenommen werden.

Da ein Übungsleiter fehlte, musste die Turnstunde ca. ein halbes Jahr ausfallen. Im Herbst 1993 hat dann Catharina von Einem das Eltern-Kind-Turnen übernommen, jetzt jedoch mittwochs von 16.00 Uhr - 17.00 Uhr. nach anfänglich geringer Beteiligung im letzten Vierteljahr 1993 sprach sich das Sportangebot immer weiter herum, so dass 1994 im Durchschnitt ca. 16 Kinder im Alter von 11 Monaten bis 3 Jahren die Turnstunde besuchten. Im Sommer 1996 gab es einen Wechsel in der Spartenleitung, die dann bis Frühjahr 1997 Diana Borchers übernahm.

Der Wechsel in der Spartenleitung wieder zu Catharina von Einem stellte sich als unproblematisch da, wie man im laufenden Jahr 1998 erkennen konnte, da jetzt ca. 25 Kinder regelmäßig an der Turnstunde teilnahmen. Die gute Beteiligung ließ auch 1999 nicht nach.

Im Sommer 1999 ging die Spartenleitung in die Hände von Regina Friedrich über. Das Alter der teilnehmenden Kinder liegt mittlerweile zwischen 6 Monaten und 3 1/2 Jahren. Die Kinder können in dieser Stunde alles ausprobieren, was mit den Groß- und Kleingeräten aufgebaut werden kann, so dass die Grundfähigkeiten wie Laufen, Rollen, Springen, Stützen, Schwingen und Balancieren gefördert werden können. Weitere Aktivitäten der Sparte sind die Teilnahme am Puzzleturnen, eine interne Faschingsfeier, ein Saisonabschluss sowie eine kleine Weihnachtsfeier.


Ansprechpartnerin: Catharina von Einem
Trainingszeit: Mittwochs 16.30 Uhr - 17.30 Uhr