Turn- und Sportclub

von 1901 Eisdorf am Harz e.V.

Frauen-Gymnastik

 

Die 1964 unter der Leitung von Frau Nullmeyer gegründete Frauen-Gymnastikgruppe entwickelte sich sehr schnell zu einer der stärksten und aktivsten Sparten des TSC Eisdorf. Von Anfang an dabei ist Ilse Ernst (erste von links sitzend). Seit 1982 betreut Martina Weers (zweite von links sitzend) die Gruppe, die sich montags von 19.30 Uhr - 20.30 Uhr zusammenfindet.

Neben den regelmäßigen Übungsstunden, trifft sich die Gruppe häufig zu Fahrrad- und Wandertouren. Auch der Schwimmbadbesuch und die Fahrt zum “Feuerwerk der Turnkunst” gehört regelmäßig zu den durchgeführten Aktivitäten. Den Jahresabschluss bildet dann die Teilnahme am Gaufrauentreffen.

Geschätzt wird die Frauen-Gymnastikgruppe für ihre Hilfe bei den Durchführungen der zahlreichen Vereinsveranstaltungen, wie unter anderem der Kinderfasching und der Turnerball, bei dem stets mit einem Tanz für Stimmung gesorgt wurde.

Auch ihre handwerklichen Fähigkeiten sind im Verein sehr geachtet. Ein herausragendes Ereignis aus dem Jahre 1975 stellt z.B. die Bearbeitung der alten TSC-Eisdorf- Fahne von 1901 dar, bei der mehrere Frauen damit beschäftigt waren, diese wieder auf Hochglanz zu bringen.

 

Ansprechpartnerin: Martina Weers, Übungsleiter: Karin Pflugfelder
Trainingszeiten:  Montags 19.00 bis 20.00 Uhr