Turn- und Sportclub

von 1901 Eisdorf am Harz e.V.

TSC-Eisdorf

Sportplatztag auf 28.8. verschoben

Der für den 19.6. geplante Sportplatztag wurde auf den 28.08.2009 verschoben.

Ball-Spiele für Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse

Eisdorf (sab). Seit den Osterferien bietet der TSC Eisdorf etwas Neues an. Ball-Spiele für Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse gehören ab sofort zum sportlichen Angebot. Alle Spiele rund um den Ball, also Handball, Basketball oder Hockey gehören dazu. Und wenn den Kindern noch etwas einfällt, werden auch weitere Wünsche erfüllt. Im Kultur- und Sportzentrum Eisdorf finden jeden Mittwoch von 17.30 bis 18.30 Uhr die Ballspiele statt. „Schaut doch mal rein“, so die Übungsleiter, „Spaß macht es bestimmt“.

Jahreshauptversammlung 2009

Eisdorf (sab). Ehrungen und Neuwahlen bestimmten den Ablauf der Jahreshauptversammlung des TSC, zu der der Vorsitzende Michael Lehmann am Sonntag über 50 Mitglieder im Kultur- und Sportzentrum begrüßen konnte.

Bürgermeisterin Petra Pinnecke sprach in ihren Grußworten für Rat und Verwaltung dem TSC Eisdorf Dank für die hervorragende Arbeit im letzten Jahr aus und betonte besonders das ehrenamtliche Engagement des Vorstandes und der Übungsleiter.

In seinem Jahresbericht ließ Michael Lehmann das Jahr 2008 Revue passieren. 568 Mitglieder, davon 336 weibliche und 232 männlich, gehören dem Verein an. 48 Austritten standen 21 Eintritte gegenüber. In sieben Vorstandssitzungen seien Wettkämpfe und der allgemeine Sportbetrieb geregelt worden. Neu festgelegt wurde, dass Mitgliedern jetzt nur noch zum  70., 75.,  80. und 85. Geburtstag persönlich gratuliert wird, und zwar durch jüngere Mitglieder aus dem Vorstand. Lehmann berichtete weiter, dass für die Sparten und den Vorstand Schränke angeschafft wurden und  für den  Prallschutz an den Torseiten in der Sporthalle durch den TSC 750 Euro aufgebracht wurden. Dank ging an die Sparkasse, an den Verein DOLEWO und die Kreiswohnbau, die sich an den Kosten beteiligten. Die Akustik in der Halle sei durch den Prallschutz besser geworden.

Weiterlesen ...